„Klar wie Kloßbrühe!“ 

Der neue Schwank seit dem 15.04.2016

 

ein Schwank von Andreas Hüttner 

 

Aber was ist das? Als eben dem letzten Gast seine Thüringer Klöße serviert werden sollen, fehlt die begehrte Beilage auf den Tellern! Schnell muss Chris in der Küche etwas schummeln, um der Situation noch Herr zu werden. Am Abend kommt ihnen aus dem Dorf der ausgeflippte Herr Kaczmarczick zu Hilfe. Er hat schon lange auf eine Gelegenheit gewartet, um in der Baude aktiv zu werden und Frieda seine Spezialkenntnisse zu demonstrieren. Schnell kommt er dem Rätsel auf die Spur: Ein Poltergeist muss sich an den dampfenden „Thüringern“ vergriffen haben. Chris hegt daran so seine Zweifel. Gemeinsam stellen sie nachts dem unheimlichen Vielfraß eine Falle, aber zur allgemeinen Verwirrung geht ihnen Jemand ganz unerwartetes ins Netz. Da entstehen abstruse Verwicklungen und es geht auf der Baude wieder einmal recht turbulent zu. Aber schließlich fügt sich alles und am Schluss kann ein ganz besonderer „Thüringer Kloß“ begrüßt werden. Freuen Sie sich drauf! Im Thüringer Kloßtheater.

 

 
     

 

Darsteller:

André Dyllong als

Frieda´s Sohn "Chris"

 

Franziska Breite als

"Nathalie"

 

Julia Henke als

"Wirtin Frieda"

 

Ernst Dollwetzel als

"Kaczmarczick"

 

 

 

 

Spielplan  Tickets

                                   

 

Thüringer KloßTheater
Hauptstraße 4
99894 Friedrichroda

Telefon: 03623 307 306
Fax: 03623 307 307
E-Mail: info(at)klosstheater(dot)de